Unterlagen:

Aktuelles

Deckentüren - Fachgerechte Lösung für kleinste Deckenöffnungen.

Die Deckenöffnung ist so klein, dass selbst eine Scherentreppe nicht mehr passt? Eine Leiter kann man noch anstellen, doch wie verschließt man das Loch in der Decke? Wellhöfer Deckentüren sind die fachgerechte Lösung.

[mehr]

Gefährliche Sturzhöhe! Sicherheitsvorschriften für Bodentreppen.

Die Gefahren beim Benutzen von Dachbodentreppen werden oft unterschätzt! Der Fall in die Tiefe birgt ganz erhebliche Risiken. Deshalb gibt es eine Reihe von Vorgaben, die beim Zugang zum Speicher zu beachten sind.

[mehr]

Bodentreppen richtig einbauen - Videoanleitungen.

Die korrekte Montage von Dachbodentreppen in kurzen Videofilmen. Schritt für Schritt Anleitungen und Tipps zum richtigen Einbau von Wellhöfer Bodentreppen.

[mehr]

Jetzt schon den Niedrigstenergiestandard 2020 erfüllen!

"Passivhausgeeignet", "Passivhaustauglich" oder "Passivhaus-Anschluss", unklare U-Werte und schwammige Werbeaussagen - so werden Lukentreppen beworben. Doch jetzt gibt es eine Betrachtung des Gesamtsystems "Decke+Bodentreppe" inklusive Wärmebrücken: Die weltweit erste und einzige Bodentreppe mit offiziellem Zertifikat vom Passivhaus-Institut gibt Sicherheit.

[mehr]

Die neue Klasse bei Bodentreppen: Klimageprüft!

Sieben Tage zwischen -15°C und +23°C. Und 28 Tage zwischen 85% und 30% Luftfeuchtigkeit. So werden Türen auf Formstabilität unter Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen geprüft. Jetzt hat erstmals eine Bodentreppe die Prüfung für Klima c und d bestanden.

Warum ist die Klima-Prüfung auch bei Bodentreppen wichtig?

[mehr]

Bodentreppen in Brandschutzdecken. Was ist wichtig?

Bei Bodentreppen in Brandschutzdecken müssen Sie besondere Aspekte beachten: Feuerwiderstandsdauer der Decke, Deckenöffnung brandschutzgerecht, Bodentreppe passend, Einbaufuge prüfgerecht.

[mehr]

EnEV, KfW, Bodentreppen und U-Wert

Seit Mai 2014 ist die neue EnEV (EnergieEinsparVerordnung) in Kraft. Die Anforderungen für die Dämmung der obersten Geschossdecke wurden nochmals präzisiert. Die KfW unterstützt diese Maßnahmen im Programm „Energieeffizient Sanieren“ und fördert hierbei auch die Erneuerung wärmedämmender Bodentreppen.

Welche Anforderungen müssen Bodentreppen bei EnEV und KfW erfüllen?

[mehr]

Einbaufehler bei Bodentreppen vermeiden

Bodentreppe nicht dicht, Einbaufuge nicht dicht, Raumhöhe falsch eingestellt - dies sind die häufigsten Montagefehler bei Dachbodentreppen. Energieverlust, Schimmel und unsichere Benutzung drohen als Folge. Wertvolle Einbautipps sorgen für Sicherheit und helfen diese Fehler zu vermeiden ...

[mehr]

Bodentreppen bei Baumängeln auf Platz 4!

Über 6.000 Baustellen haben die Sachverständigen vom Verein zur Qualitätskontrolle am Bau (VQC) untersucht. Bei den häufigsten Verarbeitungsmängeln liegen Risse im Mauerwerk/Putz vor feuchten Fensterlaibungen und undichten Dampfsperren ...

[mehr]

Kniestocktüren schaffen Platz und bringen Ordnung.

Im Kniestock/Drempel ist oft noch ungenutzter Platz. Einfach eine Kniestocktüre in die Abseitenwand einsetzen und schon gewinnt man wertvollen Stauraum. Das einbaufertige Bauelement ist auch als Türe vor Heizungsventilen oder als ...

[mehr]

Mehr Sicherheit durch tiefere Stufen.

Bequemer gehen und sicherer stehen - wegen der tiefen Stufen wird bei Wellhöfer Bodentreppen häufig die StahlBlau gewählt. Bequemere Stufen gibt es jetzt auch bei der GutHolz. Bei den Hartholz-Stufen wurde die Stufentiefe um 29% auf 9 cm verbessert.

[mehr]

Bodentreppen-Check

Sicher die richtige Treppe finden.

70 bis 100 Liter Heizöl verschwendet eine schlecht gedämmte, undichte Bodentreppe pro Jahr. Ein echter Energiefresser. Kein Wunder, denn dieser Zugang zum Speicher benötigt 1 m² Fläche in der obersten Geschossdecke. Und die umlaufende Einbaufuge ist 4 m lang.

[mehr]

Luftdichtheit bei Bodentreppen.

Auch eine gut gedämmte Bodentreppe kann ein Energiefresser sein. Bis zu 70% der Dämmwirkung gehen verloren, wenn die eingebaute Bodentreppe nicht luftdicht ist.

[mehr]

Wärmegedämmte Bodentreppen - Vorsicht beim U-Wert!

Auf was ist beim U-Wert von Bodentreppen zu achten? Haken Sie immer nach, denn oft sind sensationelle Werte nur Theorie: Nur für eine optimal gedämmte Stelle des Deckels wird eine Zahl ausgerechnet und als U-Wert beworben.

[mehr]
nach oben