Wellhöfer Bodentreppen Produktkonfigurator
MassBox - Immer die passende Bodentreppe

Werte zurücksetzen | Hilfe
Bodentreppen Typ
Info

Die dreiteilige Bodentreppe
für besondere Ansprüche

Platzbedarf 159 cm

Info

Die dreiteilige Bodentreppe
für alle Fälle

Platzbedarf 164 cm

Info

Die Scherentreppe
für kleine Deckenöffnungen

Platzbedarf 106 cm

Zum komfortablen Begehen empfehlen wir zusätzlich 50 cm mehr Platz Info

Maßangaben

Genaue Maße in Zentimeter angeben Info
Lichte Raumhöhe bestimmt Mindestlänge der Deckenöffnung!

cm
cm
cm
45 cm
cm
Zusatzausstattung
Info
Info
Info
Info
Info
Info
Info
FeuerSchutz    (Bestellmaß = fertig ausgeführte, brandschutzgerechte Deckenöffnung)
Info

Feuerwiderstand
30 Minuten
von unten

Info

Feuerwiderstand
30 Minuten
von oben und unten

Info

Feuerwiderstand
90 Minuten
von oben und unten

PreisFinder
PDF / Drucken

Sie haben keine Treppe (StahlBlau/GutHolz/Liliput) ausgewählt.

Bemerkung

(Diese Bemerkung wird in Ihrem pdf mit gespeichert. 280 von 280 Zeichen verfügbar.)

PDF / Drucken
Hinweis
OK
X
Wellhöfer Eingabeaufforderung -
Bitte geben Sie hier die exakte ein. Die gewählte Bodentreppe gibt es für von bis cm. (von bis cm)
OK
X
FlachdachAusstieg
Info Flachdachausstieg
Größen für FlachdachAusstieg (Baumaße in cm)
Deckenöffnung Länge:110 - 160
Deckenöffnung Breite:60 - 70
Konstruktionshöhe:45 - 110

* Bei der Kombination von 2-seitig feuerhemmenden Bodentreppen mit FlachdachAusstieg sind wichtige Sicherheitsaspekte zu berücksichtigen.
Bitte fragen Sie uns hierzu direkt an. 0931 / 61405-0

Die Kastenhöhe des FlachdachAusstieg beträgt immer 37 cm.

Ist die Konstruktionshöhe > 45cm wird die Bodentreppe als Maßanfertigung (Futterkastenhöhe) ausgeführt.

Bitte tragen Sie hier die gewünschte Konstruktionshöhe ein:

OK

X
FlachdachAusstieg Quadratisch
Info Flachdachausstieg Quadratich
Größen für FlachdachAusstieg (Baumaße in cm)
Deckenöffnung Länge:90 - 100
Deckenöffnung Breite:90 - 100
Konstruktionshöhe:45 - 110

Die Kastenhöhe des FlachdachAusstieg beträgt immer 37 cm.

Ist die Konstruktionshöhe > 45cm wird die Bodentreppe als Maßanfertigung (Futterkastenhöhe) ausgeführt.

Bitte tragen Sie hier die gewünschte Konstruktionshöhe ein:

OK

X
WärmeSchutz

Sie verzichten auf WärmeSchutz und erhöhen Ihr Risiko auf Schimmel und Bauschäden!


Ich will den kalten Dachraum nicht indirekt heizen und auch nicht auf das geprüfte Deckenanschluss-System verzichten, deshalb wähle ich:

X
Technische Informationen

Schutzgeländer für Wellhöfer Bodentreppen

Die Bauordnung fordert:„Öffnungen in begehbaren Decken sind sicher abzudecken oder zu umwehren.“

Das Schutzgeländer ist für alle Wellhöfer-Bodentreppen (StahlBlau, GutHolz, Liliput) geeignet.
Durchgehende Geländerhöhe 90 cm; geprüfte Stabilität 500N (DIN 1055).
Inklusive komplettes Befestigungsmaterial.

Wellhöfer Schutzgeländer - passend für Wellhöfer-Bodentreppen:
Deckenöffnung (Länge x Breite):min. 74 x 50 cm, max. 160 x 100 cm

Technisch bedingt ist bei Bodentreppen mit
- FeuerSchutz FS30 2S bis zu einer Futterhöhe H < 25 cm
- FeuerSchutz FS90 2S bis zu einer Futterhöhe H < 30 cm
ein Schutzgeländer mit Metallstützen erforderlich.

Die MassBox prüft Ihre Angaben automatisch auf:
- Ist die Deckenöffnungslänge ausreichend für die vorhandene lichte Raumhöhe.
- Welcher Platzbedarf ist für die vorhandene lichte Raumhöhe erforderlich.
- Sind bei den gewählten Maßen Deckelverstärkung, Zusatzstufen oder Überhöhe erforderlich.
- Sind die Zusatzausstattungen bei den gewählten Maßen möglich.

X
Technische Informationen

Handlauf für Wellhöfer Bodentreppen

Denken Sie an die Benutzersicherheit.

Holz-Handlauf:
Für die dreiteiligen Wellhöfer-Bodentreppen StahlBlau und GutHolz geeignet. Der Handlauf kann rechts oder links montiert werden.
Geprüft lt. DIN EN 14975.
Passend für alle Maße.

Teleskop-Handlauf:
Für Wellhöfer-Scherentreppe Liliput. Der Handlauf kann rechts oder links montiert werden.
Geprüft lt. DIN EN 14975.

Liliput Teleskophandlauf Deckenlänge

Technisch bedingt ist der Teleskop-Handlauf möglich
- ab einer Deckenöffnungslänge L ≥ 100 cm
(bei Liliput mit WärmeSchutz WSPH ab Länge ≥ 104 cm und bei Liliput mit FeuerSchutz FS90 2S ab Länge ≥ 105 cm)

Liliput Teleskophandlauf Deckenlänge

Für Deckenöffnungslängen L < 100cm ist der Teleskop-Handlauf möglich
- bis zu einer maximalen Deckenstärke H ≤ 43 cm
(bei Liliput mit WärmeSchutz WS4D/WSPH oder FeuerSchutz FS90 2S bis H ≤ 46 cm)


Wir beraten Sie gerne: 0931 / 61405-0.

X
Technische Informationen

FeuerSchutz FS90 2S für Wellhöfer Bodentreppen

Feuerwiderstand 90 Minuten von oben und unten. DIN 4102-2
Inklusive geprüftem Deckenanschluss-System für Trockeneinbau.

- Bauteilgeprüfter FeuerSchutz für Bodentreppe und Einbaufuge
- Deckenanschluss-System für prüfgerechten Einbau und komplettes Befestigungsmaterial im Lieferumfang enthalten
- Einbaufreundliche 2 cm Fugenbreite geprüft
- Zulässig für Einbau in Massiv- und Holzbalkendecken und abgehängte Decken
- Serienmäßig mit WärmeSchutz WS3D

Das Futterkasten-Bestellmaß der Bodentreppe entspricht dem lichten Maß der fertig ausgeführten, brandschutzgerechten Deckenöffnung.

Der Futterkasten der Bodentreppe muss genau der Deckenstärke (Futterhöhe H) entsprechen, da sonst das FS90 2S Anschluss-System am oberen Ende der Einbaufuge nicht prüfungsgerecht montiert und der FeuerSchutz von oben und unten für die Einbaufuge nicht gewährleistet werden kann (siehe Zeichnung).

Bodentreppe StahlBlau mit FeuerSchutz FS90 2S:
Deckenöffnung:min. 108 x 65 cm, max. 140 x 70 cm
Futterhöhe:20 - 50 cm
Lichte Raumhöhe:237 - 314 cm
Normgrössen:120 x 70 cm, 130 x 70 cm, 140 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm
Bodentreppe GutHolz mit FeuerSchutz FS90 2S:
Deckenöffnung:min. 104 x 55 cm, max. 140 x 70 cm
Futterhöhe:20 - 50 cm
Lichte Raumhöhe:197 - 344 cm
Normgrössen:120 x 60 cm, 120 x 70 cm, 130 x 70 cm, 140 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm
Scherentreppe Liliput mit FeuerSchutz FS90 2S:
Deckenöffnung:min. 85 x 55 cm, max. 140 x 70 cm
Futterhöhe:20 - 50 cm
Lichte Raumhöhe:190 - 360 cm
Immer Maßanfertigung

Die lichte Raumhöhe bestimmt die erforderliche Mindestlänge der Deckenöffnung.
Alle Maßangaben sind Baumaße in Zentimeter. Das Außenmaß des Futterkastens ist um 1,5 cm Länge und 1,5 cm Breite geringer als die Deckenöffnung, d.h. "Einbauluft" ist bereits abgezogen.
Lichtes Maß der fertig ausgeführten, brandschutzgerechten Deckenöffnung = Bestellmaß. Deckenstärke und lichte Raumhöhe nicht vergessen. Bei Bestellungen immer alle 4 Baumaße angeben.
In Kombination mit weiteren Zusatzausstattungen können abweichende Maße gelten.

Bei Bodentreppen mit FeuerSchutz FS90 2S ist aus technischen Gründen der serienmäßige WärmeSchutz WS3D immer erforderlich. Die Kombination mit WärmeSchutz WS4D oder WärmeSchutz WSPH ist nicht möglich.

Die MassBox prüft Ihre Angaben automatisch auf:
- Ist die Deckenöffnungslänge ausreichend für die vorhandene lichte Raumhöhe.
- Welcher Platzbedarf ist für die vorhandene lichte Raumhöhe erforderlich.
- Sind bei den gewählten Maßen Übergröße, Zusatzstufen oder Überhöhe erforderlich.
- Sind die Zusatzausstattungen bei den gewählten Maßen möglich.

X
Technische Informationen

FeuerSchutz FS30 2S für Wellhöfer Bodentreppen

Feuerwiderstand 30 Minuten von oben und unten. DIN 4102-2
Inklusive geprüftem Deckenanschluss-System für Trockeneinbau.

- Bauteilgeprüfter FeuerSchutz für Bodentreppe und Einbaufuge
- Deckenanschluss-System für prüfgerechten Einbau und komplettes Befestigungsmaterial im Lieferumfang enthalten
- Einbaufreundliche 2 cm Fugenbreite geprüft
- Zulässig für Einbau in Massiv- und Holzbalkendecken und abgehängte Decken
- Serienmäßig mit WärmeSchutz WS3D

Das Futterkasten-Bestellmaß der Bodentreppe entspricht dem lichten Maß der fertig ausgeführten, brandschutzgerechten Deckenöffnung.

Der Futterkasten der Bodentreppe darf nicht höher als die Deckenstärke (Futterhöhe H) sein, da sonst das FS30 2S Anschluss-System am oberen Ende der Einbaufuge nicht prüfungsgerecht montiert und der FeuerSchutz von oben und unten für die Einbaufuge nicht gewährleistet werden kann (siehe Zeichnung).

Bodentreppe StahlBlau mit FeuerSchutz FS30 2S:
Deckenöffnung:min. 108 x 60 cm, max. 140 x 80 cm
Futterhöhe:20 - 60 cm
Lichte Raumhöhe:237 - 313 cm
Normgrössen:120 x 60 cm, 120 x 70 cm, 130 x 70 cm, 140 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm
Bodentreppe GutHolz mit FeuerSchutz FS30 2S:
Deckenöffnung:min. 100 x 50 cm, max. 140 x 80 cm
Futterhöhe:20 - 60 cm
Lichte Raumhöhe:197 - 359 cm
Normgrössen:120 x 60 cm, 120 x 70 cm, 130 x 70 cm, 140 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm
Scherentreppe Liliput mit FeuerSchutz FS30 2S:
Deckenöffnung:min. 80 x 50 cm, max. 140 x 80 cm
Futterhöhe:20 - 60 cm
Lichte Raumhöhe:190 - 360 cm
Immer Maßanfertigung

Die lichte Raumhöhe bestimmt die erforderliche Mindestlänge der Deckenöffnung.
Alle Maßangaben sind Baumaße in Zentimeter. Das Außenmaß des Futterkastens ist um 1,5 cm Länge und 1,5 cm Breite geringer als die Deckenöffnung, d.h. "Einbauluft" ist bereits abgezogen.
Lichtes Maß der fertig ausgeführten, brandschutzgerechten Deckenöffnung = Bestellmaß. Deckenstärke und lichte Raumhöhe nicht vergessen. Bei Bestellungen immer alle 4 Baumaße angeben.
In Kombination mit weiteren Zusatzausstattungen können abweichende Maße gelten.

Bei Bodentreppen mit FeuerSchutz FS30 2S ist aus technischen Gründen der serienmäßige WärmeSchutz WS3D immer erforderlich. Die Kombination mit WärmeSchutz WS4D oder WärmeSchutz WSPH ist nicht möglich.

Die MassBox prüft Ihre Angaben automatisch auf:
- Ist die Deckenöffnungslänge ausreichend für die vorhandene lichte Raumhöhe.
- Welcher Platzbedarf ist für die vorhandene lichte Raumhöhe erforderlich.
- Sind bei den gewählten Maßen Übergröße, Zusatzstufen oder Überhöhe erforderlich.
- Sind die Zusatzausstattungen bei den gewählten Maßen möglich.

X
Technische Informationen

FeuerSchutz FS30 für Wellhöfer Bodentreppen

Feuerwiderstand 30 Minuten von unten. DIN 4102-2. EI230 nach ÖNORM B 3860.
Inklusive geprüftem Deckenanschluss-System für Trockeneinbau.

- Bauteilgeprüfter FeuerSchutz für Bodentreppe und Einbaufuge
- Bis Deckenöffnung 160 x 80 cm geprüft
- Deckenanschluss-System für prüfgerechten Einbau und komplettes Befestigungsmaterial im Lieferumfang enthalten
- Einbaufreundliche 2 cm Fugenbreite geprüft
- Zulässig für Einbau in Massiv- und Holzbalkendecken und abgehängte Decken
- Serienmäßig mit WärmeSchutz WS3D
- Optional mit WärmeSchutz WS4D oder WärmeSchutz WSPH (Passivhaus-zertifizierte Komponente für kaltes Klima)

Das Futterkasten-Bestellmaß der Bodentreppe entspricht dem lichten Maß der fertig ausgeführten, brandschutzgerechten Deckenöffnung (siehe Zeichnung).

Wellhöfer Bodentreppe StahlBlau mit FeuerSchutz FS30:
Deckenöffnung:min. 110 x 60 cm, max. 160 x 80 cm
Futterhöhe:17 - 90 cm
Lichte Raumhöhe:237 - 313 cm
Normgrössen:120 x 60 cm, 120 x 70 cm, 130 x 70 cm, 140 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm
Wellhöfer Bodentreppe GutHolz mit FeuerSchutz FS30:
Deckenöffnung:min. 104 x 50 cm, max. 160 x 80 cm
Futterhöhe:17 - 90 cm
Lichte Raumhöhe:197 - 359 cm,
Normgrössen:120 x 60 cm, 120 x 70 cm, 130 x 70 cm, 140 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm
Wellhöfer Scherentreppe Liliput mit FeuerSchutz FS30:
Deckenöffnung:min. 80 x 50 cm, max. 160 x 80 cm
Futterhöhe:17 - 90 cm
Lichte Raumhöhe:190 - 360 cm
Immer Maßanfertigung

Die lichte Raumhöhe bestimmt die erforderliche Mindestlänge der Deckenöffnung.

Alle Maßangaben sind Baumaße in Zentimeter. Das Außenmaß des Futterkastens ist um 1,5 cm Länge und 1,5 cm Breite geringer als die Deckenöffnung, d.h. "Einbauluft" ist bereits abgezogen.
Lichtes Maß der fertig ausgeführten, brandschutzgerechten Deckenöffnung = Bestellmaß. Deckenstärke und lichte Raumhöhe nicht vergessen. Bei Bestellungen immer alle 4 Baumaße angeben.
In Kombination mit weiteren Zusatzausstattungen können abweichende Maße gelten.

Die MassBox prüft Ihre Angaben automatisch auf:
- Ist die Deckenöffnungslänge ausreichend für die vorhandene lichte Raumhöhe.
- Welcher Platzbedarf ist für die vorhandene lichte Raumhöhe erforderlich.
- Sind bei den gewählten Maßen Übergröße, Zusatzstufen oder Überhöhe erforderlich.
- Sind die Zusatzausstattungen bei den gewählten Maßen möglich.

X
Technische Informationen

Wellhöfer FlachdachAusstieg Quadratisch

Aufgrund der Maße nur für Wellhöfer Scherentreppe Liliput geeignet. Geprüfter WärmeSchutz ist als Zusatzausstattung unbedingt empfohlen. Schloss mit Profilzylinder ist optional möglich.

Die Ausführung muss nicht quadratisch sein!

Für Deckenöffnungen von 110x60 bis160x70 cm bitte den normalen FlachdachAusstieg wählen.

FlachdachAusstieg Quadratisch:
Deckenöffnung:min. 90 x 90 cm, max. 100 x 100 cm
Konstruktionshöhe:45 - 110 cm

Die Kastenhöhe des FlachdachAusstiegs beträgt immer 37 cm. Die gewünschte Konstruktionshöhe wird durch die entsprechende Futterkastenhöhe der Bodentreppe erreicht.

Die mögliche Raumhöhe (190 - 345 cm) ist abhängig von Zusatzausstattung und Deckenöffnungslänge.

X
Technische Informationen

Wellhöfer FlachdachAusstieg

Für alle Wellhöfer Bodentreppen (StahlBlau, GutHolz, Liliput) geeignet. Zusatzausstattungen WärmeSchutz, FeuerSchutz, Handlauf und Schloss mit Profilzylinder möglich.

FlachdachAusstieg:
Deckenöffnung:min. 110 x 60 cm, max. 160 x 70 cm
Konstruktionshöhe:45 - 110 cm
Normgrössen:110 x 60, 120 x 60, 130 x 60, 140 x 60,
110 x 70, 120 x 70, 130 x 70, 140 x 70 cm
Konstruktionshöhe (Norm):45 cm

Die Kastenhöhe des FlachdachAusstiegs beträgt immer 37 cm. Die gewünschte Konstruktionshöhe wird durch die entsprechende Futterkastenhöhe der Bodentreppe erreicht.

Die mögliche Raumhöhe (190 - 360 cm) ist abhängig von Treppentyp, Zusatzausstattung und Deckenöffnungslänge.

Für Deckenöffnungen von 90x90 bis 100x100 cm bitte FlachdachAusstieg Quadratisch wählen.

Bei der Kombination von 2-seitig feuerhemmenden Bodentreppen mit FlachdachAusstieg sind wichtige Sicherheitsaspekte zu berücksichtigen. Bitte rufen Sie uns hierzu direkt an: 0931 / 61405-0

X
Technische Informationen

WärmeSchutz WSPH für Wellhöfer Bodentreppen

Bester WärmeSchutz: Zertifizierte Passivhaus-Komponente für kaltes Klima

Bodentreppe gemäß Passivhaus-Zertifikat: DoppelDämmung, DoppelDichtung,
Einbaufuge: zertifiziertes PH-Anschluss-System (Dichtband + Dämmzöpfe + Dämmperlen) zur deutlichen Reduzierung der Wärmebrücken
- UD = 0,48 W/(m²K)
- Wärmebrückenverlustkoeffizient ψ = 0,05 W/(mK) Holzbalkendecke
- Wärmebrückenverlustkoeffizient ψ = 0,07 W/(mK) Betondecke

Wellhöfer Bodentreppe StahlBlau mit WärmeSchutz WSPH:
Deckenöffnung:min. 110 x 65 cm, max. 160 x 80 cm
Futterhöhe:25 - 90 cm
Lichte Raumhöhe:237 - 314 cm
Normgrössen:
110 x 70, 120 x 70, 130 x 70, 140 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm
Wellhöfer Bodentreppe GutHolz mit WärmeSchutz WSPH:
Deckenöffnung:min. 106 x 55 cm, max. 160 x 80 cm
Futterhöhe:25 - 90 cm
Lichte Raumhöhe:197 - 360 cm
Normgrössen:110 x 60, 120 x 60, 130 x 60, 140 x 60,
110 x 70, 120 x 70, 130 x 70, 140 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm
Wellhöfer Scherentreppe Liliput mit WärmeSchutz WSPH:
Deckenöffnung:min. 85 x 55 cm, max. 160 x 80 cm
Futterhöhe:25 - 90 cm
Lichte Raumhöhe:190 - 315 cm
Normgrössen:90 x 60, 100 x 60,
90 x 70, 100 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm

Die lichte Raumhöhe bestimmt die erforderliche Mindestlänge der Deckenöffnung.
Alle Maßangaben sind Baumaße in Zentimeter. Das Außenmaß des Futterkastens ist um 4,0 cm Länge und 4,0 cm Breite geringer als die Deckenöffnung, d.h. "Einbauluft" ist bereits abgezogen.
Maß Deckenöffnung = Bestellmaß. Deckenstärke und lichte Raumhöhe nicht vergessen. Bei Bestellungen immer alle 4 Baumaße angeben.
In Kombination mit weiteren Zusatzausstattungen können abweichende Maße gelten.
Für die Kombination von WSPH-Bodentreppen mit FlachdachAusstieg sind Deckenöffnungslänge L mind. 112 cm und Deckenöffnungsbreite B mind. 62 cm erforderlich.

Die MassBox prüft Ihre Angaben automatisch auf:
- Ist die Deckenöffnungslänge ausreichend für die vorhandene lichte Raumhöhe.
- Welcher Platzbedarf ist für die vorhandene lichte Raumhöhe erforderlich.
- Sind bei den gewählten Maßen Übergröße, Zusatzstufen oder Überhöhe erforderlich.
- Sind die Zusatzausstattungen bei den gewählten Maßen möglich.

X
Technische Informationen

WärmeSchutz WS4D für Wellhöfer Bodentreppen

Sehr guter WärmeSchutz: DoppelDämmung + Dichtung + Deckenanschluss

- Klimastabilität Klasse 3 (besser als Wohnungsabschlusstüren)
- Schadstoffarm (9-fach unter den Grenzwerten des Sentinel Haus Instituts)
- Luftdichtheit Deckenanschluss-System a-Wert 0,01 (10x besser als die DIN)
- Luftdichtheit Bodentreppe Klasse 4 (wie Fenster)
- bauteilgeprüfter Dämmwert U = 0,58 (besser als für Aussenfenster gefordert)

Wellhöfer Bodentreppe StahlBlau mit WärmeSchutz WS4D:
Deckenöffnung:min. 110 x 60 cm, max. 160 x 100 cm
Futterhöhe:17 - 90 cm
Lichte Raumhöhe:237 - 311 cm
Normgrössen:110 x 60, 120 x 60, 130 x 60, 140 x 60,
110 x 70, 120 x 70, 130 x 70, 140 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm
Wellhöfer Bodentreppe GutHolz mit WärmeSchutz WS4D:
Deckenöffnung:min. 103 x 50 cm, max. 160 x 100 cm
Futterhöhe:17 - 90 cm
Lichte Raumhöhe:197 - 358 cm
Normgrössen:110 x 60, 120 x 60, 130 x 60, 140 x 60,
110 x 70, 120 x 70, 130 x 70, 140 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm
Wellhöfer Scherentreppe Liliput mit WärmeSchutz WS4D:
Deckenöffnung:min. 77 x 50 cm, max. 160 x 100 cm
Futterhöhe:17 - 90 cm
Lichte Raumhöhe:190 - 360 cm
Normgrössen:90 x 60, 100 x 60,
90 x 70, 100 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm

Die lichte Raumhöhe bestimmt die erforderliche Mindestlänge der Deckenöffnung.
Alle Maßangaben sind Baumaße in Zentimeter. Das Außenmaß des Futterkastens ist um 1,5 cm Länge und 1,5 cm Breite geringer als die Deckenöffnung, d.h. "Einbauluft" ist bereits abgezogen.
Maß Deckenöffnung = Bestellmaß. Deckenstärke und lichte Raumhöhe nicht vergessen. Bei Bestellungen immer alle 4 Baumaße angeben.
In Kombination mit weiteren Zusatzausstattungen können abweichende Maße gelten.

Die MassBox prüft Ihre Angaben automatisch auf:
- Ist die Deckenöffnungslänge ausreichend für die vorhandene lichte Raumhöhe.
- Welcher Platzbedarf ist für die vorhandene lichte Raumhöhe erforderlich.
- Sind bei den gewählten Maßen Übergröße, Zusatzstufen oder Überhöhe erforderlich.
- Sind die Zusatzausstattungen bei den gewählten Maßen möglich.

X
Technische Informationen

WärmeSchutz WS3D serienmäßig bei Wellhöfer Bodentreppen

Guter WärmeSchutz: Dämmung + Dichtung + Deckenanschluss

- Klimastabilität Klasse 3 (besser als Wohnungsabschlusstüren)
- Schadstoffarm (9-fach unter den Grenzwerten des Sentinel Haus Instituts)
- Luftdichtheit Deckenanschluss-System a-Wert 0,01 (10x besser als die DIN)
- Luftdichtheit Bodentreppe Klasse 4 (wie Fenster)
- bauteilgeprüfter Dämmwert U = 1,1 (besser als für Aussenfenster gefordert)

Wellhöfer Bodentreppe StahlBlau mit WärmeSchutz WS3D:
Deckenöffnung:min. 105 x 60 cm, max. 160 x 100 cm
Futterhöhe:17 - 90 cm
Lichte Raumhöhe:237 - 314 cm
Normgrössen:110 x 60, 120 x 60, 130 x 60, 140 x 60,
110 x 70, 120 x 70, 130 x 70, 140 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm
Wellhöfer Bodentreppe GutHolz mit WärmeSchutz WS3D:
Deckenöffnung:min. 100 x 50 cm, max. 160 x 100 cm
Futterhöhe:17 - 90 cm
Lichte Raumhöhe:197 - 360 cm
Normgrössen:110 x 60, 120 x 60, 130 x 60, 140 x 60,
110 x 70, 120 x 70, 130 x 70, 140 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm
Wellhöfer Scherentreppe Liliput mit WärmeSchutz WS3D:
Deckenöffnung:min. 70 x 50 cm, max. 160 x 100 cm
Futterhöhe:17 - 90 cm
Lichte Raumhöhe:190 - 360 cm
Normgrössen:90 x 60, 100 x 60,
90 x 70, 100 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm

Die lichte Raumhöhe bestimmt die erforderliche Mindestlänge der Deckenöffnung.
Alle Maßangaben sind Baumaße in Zentimeter. Das Außenmaß des Futterkastens ist um 1,5 cm Länge und 1,5 cm Breite geringer als die Deckenöffnung, d.h. "Einbauluft" ist bereits abgezogen.
Maß Deckenöffnung = Bestellmaß. Deckenstärke und lichte Raumhöhe nicht vergessen. Bei Bestellungen immer alle 4 Baumaße angeben.
In Kombination mit weiteren Zusatzausstattungen können abweichende Maße gelten.

Die MassBox prüft Ihre Angaben automatisch auf:
- Ist die Deckenöffnungslänge ausreichend für die vorhandene lichte Raumhöhe.
- Welcher Platzbedarf ist für die vorhandene lichte Raumhöhe erforderlich.
- Sind bei den gewählten Maßen Übergröße, Zusatzstufen oder Überhöhe erforderlich.
- Sind die Zusatzausstattungen bei den gewählten Maßen möglich.

X
Technische Informationen

Wellhöfer Scherentreppe Liliput, Aluminium:

Die Scherentreppe aus Aluminium für kleine Deckenöffnungen.
Ideal bei der Modernisierung, 11 cm tiefe profilierte Stufen.
Serienmäßig mit WärmeSchutz WS3D. Kombination mit allen Zusatzausstattungen möglich.
Die detaillierte Produktbeschreibung wird nach Auswahl der Treppe angezeigt.

Abbildung zeigt Wellhöfer Scherentreppe Liliput mit Zusatzausstattung WärmeSchutz WS4D und Teleskop-Handlauf

Deckenöffnung:min. 70 x 50 cm, max. 160 x 100 cm
Futterhöhe:17 - 90 cm
Lichte Raumhöhe:190 - 360 cm
Normgrössen:90 x 60, 100 x 60,
90 x 70, 100 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm
In Kombination mit Zusatzausstattungen können abweichende Maße gelten.

Die lichte Raumhöhe bestimmt die erforderliche Mindestlänge der Deckenöffnung.
Alle Maßangaben sind Baumaße in Zentimeter. Das Außenmaß des Futterkastens ist um 1,5 cm Länge und 1,5 cm Breite geringer als die Deckenöffnung, d.h. "Einbauluft" ist bereits abgezogen.
Maß Deckenöffnung = Bestellmaß. Deckenstärke und lichte Raumhöhe nicht vergessen. Bei Bestellungen immer alle 4 Baumaße angeben.

Die MassBox prüft Ihre Angaben automatisch auf:

  • Ist die Deckenöffnungslänge ausreichend für die vorhandene lichte Raumhöhe.
  • Welcher Platzbedarf ist bei der gewählten lichten Raumhöhe erforderlich.
  • Sind bei den gewählten Maßen Übergröße, Zusatzstufen oder Überhöhe erforderlich.
  • Sind die Zusatzausstattungen bei den gewählten Maßen möglich.

Platzbedarf (wird automatisch berechnet):

Der angezeigte Wert gibt den Platzbedarf an, den man mindestens benötigt um die Scherentreppe aufstellen zu können. Wir empfehlen zusätzlich mind. 50 cm mehr Platz zum Bedienen und Begehen der Treppe.

Je höher die lichte Raumhöhe, desto grösser der benötigte Platzbedarf und die erforderliche Deckenöffnungslänge.

X
Technische Informationen

Wellhöfer Bodentreppe GutHolz, 3-teilig, Holz:

Die bewährte 3-teilige Bodentreppe aus Holz für alle Fälle.
Wangen und 9 cm tiefe Stufen im klassischen Schwalbenschwanz verbunden.
Serienmäßig mit WärmeSchutz WS3D. Kombination mit allen Zusatzausstattungen möglich.
Die detaillierte Produktbeschreibung wird nach Auswahl der Treppe angezeigt.

Abbildung zeigt Wellhöfer Bodentreppe GutHolz mit Zusatzausstattung WärmeSchutz WS4D und Handlauf

Deckenöffnung:min. 100 x 50 cm, max. 160 x 100 cm
Futterhöhe:17 - 90 cm
Lichte Raumhöhe:197 - 360 cm
Normgrössen:110 x 60, 120 x 60, 130 x 60, 140 x 60,
110 x 70, 120 x 70, 130 x 70, 140 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm
In Kombination mit Zusatzausstattungen können abweichende Maße gelten.

Die lichte Raumhöhe bestimmt die erforderliche Mindestlänge der Deckenöffnung.
Alle Maßangaben sind Baumaße in Zentimeter. Das Außenmaß des Futterkastens ist um 1,5 cm Länge und 1,5 cm Breite geringer als die Deckenöffnung, d.h. "Einbauluft" ist bereits abgezogen.
Maß Deckenöffnung = Bestellmaß. Deckenstärke und lichte Raumhöhe nicht vergessen. Bei Bestellungen immer alle 4 Baumaße angeben.

Die MassBox prüft Ihre Angaben automatisch auf:

  • Ist die Deckenöffnungslänge ausreichend für die vorhandene lichte Raumhöhe.
  • Welcher Platzbedarf ist bei der gewählten lichten Raumhöhe erforderlich.
  • Sind bei den gewählten Maßen Übergröße, Zusatzstufen oder Überhöhe erforderlich.
  • Sind die Zusatzausstattungen bei den gewählten Maßen möglich.

Platzbedarf (wird automatisch berechnet):

Der angezeigte Wert gibt den Platzbedarf an, den man mindestens benötigt um die dreiteilige Treppe aus- und einklappen zu können. Wir empfehlen zusätzlich mind. 50 cm mehr Platz zum Bedienen und Begehen der Treppe.

Je höher die lichte Raumhöhe, desto grösser der benötigte Platzbedarf und die erforderliche Deckenöffnungslänge.

X
Technische Informationen

Wellhöfer Bodentreppe StahlBlau, 3-teilig, Stahl:

Die 3-teilige Bodentreppe aus Stahl für besondere Ansprüche.
Blau pulverbeschichtet und mit 11 cm tiefe Stufen.
Serienmäßig mit WärmeSchutz WS3D. Kombination mit allen Zusatzausstattungen möglich.
Die detaillierte Produktbeschreibung wird nach Auswahl der Treppe angezeigt.

Abbildung zeigt Wellhöfer Bodentreppe StahlBlau mit Zusatzausstattung WärmeSchutz WS4D und Handlauf

Deckenöffnung:min. 105 x 60 cm, max. 160 x 100 cm
Futterhöhe:17 - 90 cm
Lichte Raumhöhe:237 - 314 cm
Normgrössen:110 x 60, 120 x 60, 130 x 60, 140 x 60,
110 x 70, 120 x 70, 130 x 70, 140 x 70 cm
Futterhöhe (Norm):25 cm
In Kombination mit Zusatzausstattungen können abweichende Maße gelten.

Die lichte Raumhöhe bestimmt die erforderliche Mindestlänge der Deckenöffnung.
Alle Maßangaben sind Baumaße in Zentimeter. Das Außenmaß des Futterkastens ist um 1,5 cm Länge und 1,5 cm Breite geringer als die Deckenöffnung, d.h. "Einbauluft" ist bereits abgezogen.
Maß Deckenöffnung = Bestellmaß. Deckenstärke und lichte Raumhöhe nicht vergessen. Bei Bestellungen immer alle 4 Baumaße angeben.

Die MassBox prüft Ihre Angaben automatisch auf:

  • Ist die Deckenöffnungslänge ausreichend für die vorhandene lichte Raumhöhe.
  • Welcher Platzbedarf ist bei der gewählten lichten Raumhöhe erforderlich.
  • Sind bei den gewählten Maßen Übergröße, Zusatzstufen oder Überhöhe erforderlich.
  • Sind die Zusatzausstattungen bei den gewählten Maßen möglich.

Platzbedarf (wird automatisch berechnet):

Der angezeigte Wert gibt den Platzbedarf an, den man mindestens benötigt um die dreiteilige Treppe aus- und einklappen zu können. Wir empfehlen zusätzlich mind. 50 cm mehr Platz zum Bedienen und Begehen der Treppe.

Je höher die lichte Raumhöhe, desto grösser der benötigte Platzbedarf und die erforderliche Deckenöffnungslänge.

X
Technische Informationen

Einfach sicher zur passenden Bodentreppe:

Deckenöffnung, Deckenstärke, lichte Raumhöhe. Mit diesen Angaben findet die Wellhöfer MassBox die passende Bodentreppe. Geben Sie immer die tatsächlichen Baumaße in Zentimeter an.
Das Außenmaß des Futterkastens ist um 1,5 cm Länge und 1,5 cm Breite geringer als die angegebene Deckenöffnung, d.h. "Einbauluft" ist bereits abgezogen.
Beispiel: Deckenöffnung Länge 137 cm und Breite 68 cm -> Außenmaß Futterkasten 135,5 x 66,5 cm.

Und so geht's:

  • Tatsächliche Baumaße in cm eintragen
    (Passt keine Normgröße, einfach Maßanfertigung wählen und individuelle Maße eintragen;
    auch an die Deckenstärke denken; genaue lichte Raumhöhe angeben)
  • Treppentyp StahlBlau/GutHolz/Liliput auswählen
    (Erst dann erscheint der PreisFinder und die detaillierte Produktbeschreibung)
  • Zusatzausstattung anklicken
    (WärmeSchutz, Schutzgeländer und Handlauf nicht vergessen)
  • Ausdrucken oder pdf erzeugen
    (Direkt Ihren Fachhändler damit anfragen)

Die Eingabe in beliebiger Reihenfolge ist möglich (siehe Bedienungstipps).
Sobald Sie einen Treppentyp wählen, erscheint die unverbindliche Preisempfehlung und die detailierte Produktbeschreibung Ihrer Treppe.

Die eingetragenen Maße werden bei Eingabe immer sofort automatisch überprüft.
Die grüne Ampel zeigt welcher Treppentyp passt und ob FeuerSchutz möglich ist.


Das Symbol für Maßanfertigung erscheint, wenn das gewählte Maß von einer Normgröße abweicht.





Bedienungstipps:

Bei einer Renovierung die vorhandenen Baumaße immer zuerst eingeben und die gewünschte Zusatzausstattung wählen. Grüne Ampeln zeigen, welcher Treppentyp passt.

Werden erst Treppentyp und Ausstattung gewählt, z.B. GutHolz mit WärmeSchutz WS4D, erscheinen nur noch die dafür möglichen Maße zur Auswahl.

Der jeweilige Platzbedarf ist unter der Treppe erforderlich und wird automatisch berechnet und angezeigt. Wir empfehlen zusätzlich mind. 50 cm mehr Platz zum Bedienen und Begehen der Treppe.



Fehlerbehebung:

Gewünschter Treppentyp / alle 3 Treppentypen passen nicht (Ampeln rot):
Ursache: Meist ist für die gewählte Raumhöhe die Länge der Deckenöffnung zu gering. Die lichte Raumhöhe bestimmt die Mindestlänge der Deckenöffnung.
Lösung: Größere Länge für die Deckenöffnung wählen. Je nach Treppentyp und Zusatzausstattung sind bei gleicher Raumhöhe unterschiedliche Mindestlängen der Deckenöffnung notwendig.

Eingegebenes Maß wird nicht angenommen:
Ursache: Die gewünschten Maße sind für die gewählte Kombination Treppentyp und Zusatzausstattung nicht möglich. Oder Maße sind nicht in ganzen Zentimetern eingegeben.
Lösung: Unter "Info" prüfen, ob die gewünschten Maße für Treppentyp bzw. Zusatzausstattung möglich sind. Werte zurücksetzen und nun zuerst die Maße (in ganzen Zentimetern) eingeben, danach die Zusatzausstattung wählen, dann zeigen die Ampeln welcher Treppentyp passt und ob FeuerSchutz möglich ist.

Wir beraten Sie gerne: 0931 / 614 05-0

X
nach oben