Wellhöfer Bodentreppen Check

Energiefresser Bodentreppe!
Eine schlecht gedämmte, undichte Bodentreppe verschwendet
70-100 Liter
Heizöl/Jahr.

In nur 4 Jahren entspricht dies rund
1 Tonne CO2

Loch: 1 m2 groß

Fuge: 4 m lang

Sanierung. Neubau. Dach. Oberste Geschossdecke.

Was muss Ihre Bodentreppe können?

Machen Sie den Test:

Umfassender WärmeSchutz

Achten Sie bei allen Angaben zu U-Werten, Luftdichtheit, Klimastabilität immer auf unabhängige Prüfzeugnisse!
Vorsicht ist auch bei Aussagen zu Passivhaus geboten: Sicherheit gibt das Passivhaus-Zertifikat.

Ja / Nein

/
Bauteilgeprüfter U-Wert
für gesamte Bodentreppe
Energiesparen mit geprüfter Dämmung.
Vorsicht bei Dämmwerten ohne Nachweis!
/
Bauteilgeprüfte Luftdichtheit
für die Bodentreppe
Luftdicht Klasse 4, wie ein Fenster.
Energieverschwendung durch undichte Lukentreppe!
/
Geprüftes Anschluss-System
für luftdichte Ausführung der Einbaufuge
So bleibt die Wärme in der Wohnung.
Gefahr von Schimmel und Bauschäden!
/
Geprüfte Klimastabilität
wie Türen dicht bei Temperatur-/Feuchtigkeits­schwankungen
Dauerhaft dicht.
Ein verzogener Lukendeckel ist nicht mehr dicht!

Wohngesundheit und Nutzersicherheit

Bodentreppen sind oft im Flur zwischen Schlaf- und Kinderzimmer eingebaut. Da ist unbelastete Luft besonders wichtig!
Beim Benutzen zählen Absturzsicherung, fester Halt, sicherer Auftritt und richtiger Stufenabstand.

Ja / Nein

/
Emissionsgeprüft
unter den Grenzwerten in einer unabhängigen VOC-Prüfung
Weniger Schadstoffe = Gesündere Luft. Durchatmen.
Belastete Luft direkt neben Schlaf- und Kinderzimmer?!
/
Schutzgeländer
in der Bauordnung gefordert
Deckenöffnung gegen Sturz gesichert.
Vorsicht - Gefährliche Sturzhöhe ungesichert!
/
Handlauf
in der DIN empfohlen
Fester Halt beim Begehen der Bodentreppe.
Der Griff ins Leere - wo halten Sie sich fest?
/
Stufentiefe
9 cm oder mehr
Sicherer Tritt auf tiefen Stufen.
Schmale Stufen: Vorsicht Abrutschgefahr!
/
Stolperfreier Stufenabstand
An-/Austrittsstufen wie in der DIN vorgegeben
Sicher gleichmäßig begehen.
Stolperfalle! Kann zu schweren Stürzen führen.

Auswertung Bodentreppen Check

Ergebnis

Herzlichen Glückwunsch!
Ihre überprüfte Bodentreppe erfüllt alle Anforderungen. Ist diese Treppe bereits eingebaut, haben Sie alles richtig gemacht und sind auf der sicheren Seite.
Stehen Sie noch vor der Auswahl der Bodentreppe, können Sie hier in der MassBox Ihre Bodentreppe individuell direkt mit allen Maßen und Ausstattungen konfigurieren.

Es gibt Handlungsbedarf.
Haben Sie eine vorhandene Bodentreppe im Bestand mit dem Test überprüft, sollten Sie über einen Austausch der alten Lukentreppe nachdenken.
Geht es um einen Neubau und Sie suchen die richtige Bodentreppe, empfehlen wir, sich die kritischen Punkte nochmals genauer anzusehen. Wollen Sie auf diese Aspekte wirklich verzichten und bei den betroffenen Punkten Abstriche machen? Überdenken Sie Ihre Entscheidung. Anschließend können Sie hier in der MassBox Ihre Bodentreppe individuell direkt mit allen Maßen und Ausstattungen konfigurieren.

Umfassender WärmeSchutz

Achten Sie bei allen Angaben zu U-Werten, Luftdichtheit, Klimastabilität immer auf unabhängige Prüfzeugnisse!
Vorsicht ist auch bei Aussagen zu Passivhaus geboten: Sicherheit gibt das Passivhaus-Zertifikat.

Bauteilgeprüfter U-Wert Weitere Informationen
für gesamte Bodentreppe
Energiesparen mit geprüfter Dämmung.
Vorsicht bei Dämmwerten ohne Nachweis!
Sie haben für diesen Punkt keine Auswahl getroffen.
Bauteilgeprüfte Luftdichtheit Weitere Informationen
für die Bodentreppe
Luftdicht Klasse 4, wie ein Fenster.
Energieverschwendung durch undichte Lukentreppe!
Sie haben für diesen Punkt keine Auswahl getroffen.
Geprüftes Anschluss-System Weitere Informationen
für luftdichte Ausführung der Einbaufuge
So bleibt die Wärme in der Wohnung.
Gefahr von Schimmel und Bauschäden!
Sie haben für diesen Punkt keine Auswahl getroffen.
Geprüfte Klimastabilität Weitere Informationen
wie Türen dicht bei Temperatur-/Feuchtigkeits­schwankungen
Dauerhaft dicht.
Ein verzogener Lukendeckel ist nicht mehr dicht!
Sie haben für diesen Punkt keine Auswahl getroffen.

Wohngesundheit und Nutzersicherheit

Bodentreppen sind oft im Flur zwischen Schlaf- und Kinderzimmer eingebaut. Da ist unbelastete Luft besonders wichtig!
Beim Benutzen zählen Absturzsicherung, fester Halt, sicherer Auftritt und richtiger Stufenabstand.

Emissionsgeprüft Weitere Informationen
unter den Grenzwerten in einer unabhängigen VOC-Prüfung
Weniger Schadstoffe = Gesündere Luft. Durchatmen.
Belastete Luft direkt neben Schlaf- und Kinderzimmer?!
Sie haben für diesen Punkt keine Auswahl getroffen.
Schutzgeländer Weitere Informationen
in der Bauordnung gefordert
Deckenöffnung gegen Sturz gesichert.
Vorsicht - Gefährliche Sturzhöhe ungesichert!
Sie haben für diesen Punkt keine Auswahl getroffen.
Handlauf Weitere Informationen
in der DIN empfohlen
Fester Halt beim Begehen der Bodentreppe.
Der Griff ins Leere - wo halten Sie sich fest?
Sie haben für diesen Punkt keine Auswahl getroffen.
Stufentiefe Weitere Informationen
9 cm oder mehr
Sicherer Tritt auf tiefen Stufen.
Schmale Stufen: Vorsicht Abrutschgefahr!
Sie haben für diesen Punkt keine Auswahl getroffen.
Stolperfreier Stufenabstand Weitere Informationen
An-/Austrittsstufen wie in der DIN vorgegeben
Sicher gleichmäßig begehen.
Stolperfalle! Kann zu schweren Stürzen führen.
Sie haben für diesen Punkt keine Auswahl getroffen.