MassBox: Nehmen Sie einfach die passende Bodentreppe

Sparen Sie sich Anpassen oder Absägen. Vermeiden Sie Stolperfallen und Pfusch am Bau. Bestellen Sie mit Ihren tatsächlichen 4 Baumaßen einfach die passende, DIN-gerechte Bodentreppe.

Mit dem Konfigurator MassBox ist die Auswahl der passenden Bodentreppe spielend einfach:

  • Maße eintragen
  • Zusatzausstattung ankreuzen
  • Bodentreppen-Typ auswählen

Die Eingabe ist in beliebiger Reihenfolge möglich. Jede Angabe wird sofort automatisch geprüft. Die gewählte Bodentreppe wird mit allen Maßen, Produktdetails und Preisempfehlung angezeigt. Mit nur einem Klick einfach das komplette pdf Ihrer Bodentreppe speichern und direkt als Bestellung an Ihren Fachhändler mailen.

4 Maßangaben sind wichtig!

Deckenöffnung und Futterkastengröße:

Länge und Breite der Deckenöffnung geben das Bestellmaß für die Bodentreppe vor. Dann muss nichts improvisiert oder angestückelt werden.

Alles passt: 

  • Justierschrauben
  • Deckenanschluss-System
  • Deckleisten 

Wellhöfer Bodentreppen gibt es für Deckenöffnungen mit
Längen 75 - 160 cm und Breiten 50 - 100 cm.

Die Abmessung des Futterkastens ist in Länge und Breite je 1,5 cm kleiner als das Deckenöffnungsmaß, d.h. "Einbauluft" ist bereits abgezogen.
Bestellmaße = Baumaße.
Die Mindestlänge wird durch Treppentyp, Ausstattung und lichte Raumhöhe bestimmt!

Fertige Deckenstärke und Futterkastenhöhe:

Auch die Deckenstärke ist wichtig! Neben der Optik geht es dabei vor allem um die Benutzersicherheit. Ein zu großer Abstand der obersten Treppenstufe zum Dachboden ist eine gefährliche Sturzfalle!

Abhängig von der Deckenstärke sind werksseitig DIN-gerechte Zusatzstufe/n im Futterkasten angebracht und entschärfen das Risiko. Der Bodentreppen-Konfigurator zeigt Zusatzstufen automatisch an, falls wegen dicker Decke, Treppentyp, Ausstattung erforderlich.

Wellhöfer Bodentreppen gibt es passend für
Deckenstärken 17 - 90 cm.

Bei niedriger Deckenstärke (< 25cm) ist der Futterkasten an der Stirnseite ausgeklinkt. Der Rest des Futterkastens hat die Normhöhe 25cm zur sicheren Befestigung des von der Bauordnung vorgeschriebenen Schutzgeländers.

Lichte Raumhöhe und Treppenteil:

Hier passieren die meisten Fehler! Oft muss die Holztreppe auf die vorhandene Raumhöhe abgesägt werden. Zudem sind Treppen häufig falsch eingestellt. Beides führt zu Stolperfallen und gefährdet die dauerhafte Sicherheit der Treppe!

Mit der tatsächlich vorhandenen lichten Raumhöhe bestellt, gibt es bei Wellhöfer immer das passende Treppenteil mit DIN-gerechtem Stufenabstand. Da muss bauseits nichts abgesägt werden.

Wellhöfer Bodentreppen gibt es je nach Typ und Ausstattung für
lichte Raumhöhen 190 - 400 cm.

Lichte Raumhöhe, Treppentyp und Zusatzaustattung bestimmen die Mindestlänge der Deckenöffnung!

Maßtabelle Bodentreppe GutHolz

Deckenöffnung: min. 100 x 50 cm, max. 160 x 100 cm
Deckenstärke/Futterhöhe: 17 - 90 cm
Lichte Raumhöhe: 197 - 360 cm
Normgrößen: 110 x 60, 120 x 60, 130 x 60, 140 x 60,
110 x 70, 120 x 70, 130 x 70, 140 x 70 cm
Futterhöhe (Norm): 25 cm

Hinweise:
Maße sind Baumaße und gelten für Bodentreppe GutHolz mit WärmeSchutz WS3D. In Kombination mit anderen Ausstattungen können abweichende Maße gelten.
Das Außenmaß des Futterkastens (Länge/Breite) ist um je 1,5 cm geringer als die Deckenöffnung, d.h. "Einbauluft" bereits abgezogen!
Die lichte Raumhöhe bestimmt die die erforderliche Mindestlänge der Deckenöffnung.

Maßtabelle Bodentreppe StahlBlau

Deckenöffnung: min. 105 x 60 cm, max. 160 x 100 cm
Deckenstärke/Futterhöhe: 17 - 90 cm
Lichte Raumhöhe: 237 - 314 cm
Normgrößen: 110 x 60, 120 x 60, 130 x 60, 140 x 60,
110 x 70, 120 x 70, 130 x 70, 140 x 70 cm
Futterhöhe (Norm): 25 cm

Hinweise:
Maße sind Baumaße und gelten für Bodentreppe StahlBlau mit WärmeSchutz WS3D. In Kombination mit anderen Ausstattungen können abweichende Maße gelten.
Das Außenmaß des Futterkastens (Länge/Breite) ist um je 1,5 cm geringer als die Deckenöffnung, d.h. "Einbauluft" bereits abgezogen!
Die lichte Raumhöhe bestimmt die die erforderliche Mindestlänge der Deckenöffnung.

Maßtabelle Scherentreppe Liliput

Deckenöffnung: min. 75* x 50 cm, max. 160 x 100 cm
Deckenstärke/Futterhöhe: 17 - 90 cm
Lichte Raumhöhe: 190 - 400** cm
Normgrößen: 90 x 60, 100 x 60,
90 x 70, 100 x 70 cm
Futterhöhe (Norm): 25 cm

Hinweise:
Maße sind Baumaße und gelten für Scherentreppe Liliput mit WärmeSchutz WS3D. In Kombination mit anderen Ausstattungen können abweichende Maße gelten.
Das Außenmaß des Futterkastens (Länge/Breite) ist um je 1,5 cm geringer als die Deckenöffnung, d.h. "Einbauluft" bereits abgezogen!
Die lichte Raumhöhe bestimmt die die erforderliche Mindestlänge der Deckenöffnung.
* Wir empfehlen für die Deckenöffnung eine Mindestlänge von mind. 90 cm, da sonst das lichte Druchgangsmaß sehr eng wird!
** Für lichte Raumhöhen ab 320 cm ist bei der Scherentreppe Liliput technisch bedingt die Komfortausführung immer erforderlich.

Platzbedarf

Scherentreppen benötigen weniger Platz als 3-teilige Dachbodentreppen, da kein Faltraum erforderlich ist. Auch die Deckenöffnung kann kürzer ausfallen, weil die zusammengeschobene Scherentreppe kürzer als das gefaltete Treppenteil ist.
Generel gilt: Treppentyp, Ausstattung und lichte Raumhöhe bestimmen die Mindestlänge der Deckenöffnung.

Fazit Bodentreppen Größen und Maße

Sparen Sie sich Anpassen oder Absägen. Vermeiden Sie Stolperfallen und Pfusch am Bau. Bestellen Sie mit Ihren tatsächlichen 4 Baumaßen einfach die passende, DIN-gerechte Bodentreppe:

  • Länge der Deckenöffnung
  • Breite der Deckenöffnung
  • Deckenstärke
  • Genaue lichte Raumhöhe

Nutzen Sie den BodentreppenKonfigurator MassBox.
Damit ist die Auswahl Ihrer Bodentreppe ganz einfach. Alle Eingaben werden sofort automatisch geprüft und Sie können die passende Bodentreppe mit allen Details als PDF speichern.